16. Juli 2018      Notizen zum aktuellen Stand der Initiative

 

Nach wie vor sammeln wir Unterschriften ein.
 Alle Schweizerinnen  und Schweizer haben in dieser Volksinitaitive die Gelegenheit, sich aktiv für einen geordneten Ausstieg aus der Atomenergie auszusprechen. In den vier noch verbleibenden Monaten der Sammelfrist kann noch viel geschehen.

Doch leider sind es sehr wenige Schweizerinnen und Schweizer, die die Volksinitiative bisher unterschrieben haben – zu wenige, um eine fristgerechte Eingabe bei der Bundeskanzlei zu ermöglichen.




Danke vielmals allen Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern, die der Initiative ihre Unterschrift bereits geleistet haben.




 

Weitere Informationen zur Initiative, u.a. den Initiativtext und die Unterschriftenlisten in den vier Landessprachen finden Sie auf der Homepage: www.atomkraftwerke-abschalten.ch  

 

 

Danke für Ihr Interesse.

 

Wir anerkennen die Notwendigkeit, alle Schweizer Atomkraftwerke gesetzlich geregelt still zu legen.

 

 

Beat Huber
Initiativkomitee Atomkraftwerke abschalten

 

Verein Atomkraftwerke Abschalten Schweiz
Postfach 1

8222 Beringen